• Philosophie - Konzentrische Ringe

Philosophie

Der Apache-Scout und Schamane Stalking Wolf verbrachte 60 Jahre seines Lebens damit, den amerikanischen Kontinent zu Fuß zu durchwandern. Auf seiner Reise wurde er geführt von der Vision, die einfachen Wahrheiten zu finden die für alle Menschen anwendbar sind. Gemeinsamkeiten, die über die Unterschiede verschiedener Kulturen, Religionen oder Philosophien hinweg gleich sind. Er war ein Meister des Survivals und Lebens in der Natur – sein besonderes Augenmerk legte Stalking Wolf aber auf die geistigen Aspekte des Lebens. Nur wer „im Fleisch“ und in der Welt des Geistes tätig ist, kann Kraftvolles bewirken. Über seinen ersten Schüler Tom Brown Jr. und unsere Mentoren ist dieses Wissen zu uns gekommen.

Im Kurs beschäftigen wir uns mit der Philosophie, die Stalking Wolf an seinen ersten Schüler weitergeben hat – mit Werkzeugen für die spirituelle Arbeit und um uns gleichzeitig in der physischen und der geistigen Welt bewegen zu können. Wir lernen weit über die Wahrnehmung unserer 5 Sinne hinauszugehen und auf unsere innere Vision zu hören. So können wir unsere Lebensaufgabe, das wofür wir auf der Erde sind, zum vollen Leben.

Bei diesem Kurs wird uns auch wieder Martin Fürst von der Wildnisschule Nawisho begleiten. Gemeinsam gehen wir auf eine spannende Reise im innen und außen.

Termin: 31.05.2018 - 03.06.2018

Teilnehmevorsaussetzung: Grundkurs „Leben in der Natur 1“

Kursort: Unser Campplatz am Eingang zum Almtal, OÖ  

Teilnehmerzahl: bis 12 Personen

Kosten: € 320.- bei Übernachtung mit eigenem Zelt/Schlafsack und Vollverpflegung (überwiegend regional und biologisch)

Anmeldung: über unser Online-Anmeldeformular.

Hier ein Überblick über unser Erwachsenen-Programm