• Bogenbau Span

    Bogenbau Span

  • Tillerbrett

    Tillerbrett

  • Bogenbau - I love my Bow

    Bogenbau - I love my Bow

  • Bogenschönheiten

    Bogenbau - Bogenschönheiten

  • Bögen

    Bögen

Bogenbau

Bögen begleiten uns Menschen seit zehntausenden von Jahren als hocheffektive Jagdwaffen, die maßgeblich daran beteiligt waren unser Grundbefürnis nach Nahrung zu stillen. Einen Bogen aufzuspannen und einen Pfeil hinaussausen zu lassen, zu sehen wie er förmlich das Ziel sucht, ist ein magisches Erlebnis, das oft auch etwas sehr Altes in uns berührt.

In den Kurstagen werden wir erleben wie der Geist eines Baumes in einen Bogen übergeht. Wir können dabei helfen, in dem wir mit wenig ausgewählten Werkzeugen, hauptsächlich in Handarbeit den Bogen aus dem Rohling herauslösen.

Wir freuen uns sehr, dass Armin Wallner (selbst Tischler und leidenschaftlicher Bogenbauer) uns in diesen Tagen bei der Arbeit begleiten wird und Hebamme für eure Bögen spielt.

Einige Arbeitschritte sind nötig, bis wir zum ersten Mal einen Pfeil von der Sehne unseres Langbogens schwirren lassen können - Als Lohn für die investierte Arbeit nehmen wir am Ende einen neuen Freund mit nach Hause.

 

Im Bogenbau-Kurs werden wir uns mit diesen Themen beschäftigen:

  • Auswahl von Bogenhölzern
  • Gewinnung von Rohlingen und deren Lagerung
  • Vom Rohling zum Langbogen
  • Nocken für die Sehne
  • Herstellung der Bogensehne
  • Tillern der Bögen bis zum optimalen Ergebnis
  • Griffdesign und Verfeinerung der Bogenoberfläche (je nach Zeit)
  • Pfeilbau
  • instinktives Bogenschießen und erste Probeschüsse

Termin(e): ACHTUNG! geänderter Termin! 21.09.2017 - 24.09.2017

Kursort: Almtal, OÖ

Teilnehmerzahl: min. 5 max 12 Personen.

Kosten: € 350.- (inkl. Kosten für Bogenrohling und möglichst regionaler und biologischer Verpflegung) Übernachtung mit eigenem Zelt/Schlafsack

Anmeldung: über unser Online-Anmeldeformular.

Hier ein Überblick über unser Erwachsenen-Programm