• 088-IMG 2475
  • DSCF8186
  • Wildnisseminar-15
  • IMG 1679
  • 053-IMG 2381
  • DSC00898
  • Wildnisseminar-20
  • Wildnisseminar-3

Willkommen bei der Wildnisschule Wildniscamps!

 

Zuerst einmal möchten wir uns bedanken 

Bei unseren Lehrern und Mentoren,
die ihr Wissen und ihre Erfahrung mit uns geteilt haben,
 Bei allen, die nach uns kommen werden
und wieder auf die Erde und alles was auf ihr lebt acht geben
Und - natürlich - bei allen Lebewesen
 die uns im Wald, auf den Wiesen, in Camps
und auch in der Stadt begegegnen
und von denen wir lernen dürfen.

 

Wer/Was ist die Wildnisschule Wildniscamps?

Wir sind eine Natur- und Wildnisschule im Almtal (südliches Oberösterreich) und leben hier unsere Vision, Menschen aller Alterstufen auf ihrem Weg zu mehr Naturverbindung zu begleiten. Tom, Karin, Eva und Max Schwarz sind die Familie hinter Wildniscamps und freuen sich bei ihren Kursen und Camps mit einem wundervollen Team von Helfern und externen Kursleitern zusammenarbeiten zu dürfen.

Hier ein Fernseh-Interview mit uns, bei dem wir ein bisschen ausführlicher erzählen, was unsere Wildnisschule ist und was wir so machen.

 

Was bieten wir an?

Wir bieten eine einjährige Ausbildung zum "Natur- und Wildnistrainer" und verschiedene Kurse zu Wildnis- und Selbstversorgungsthemen für Erwachsene an. Unser zweiter großer Schwerpunkt und eine unserer großen Leidenschaften sind Naturverbindungsprogramme für Kinder: Feriencamps, Waldführungen und eine Nachmittagsbetreuung: die "Waldläuferbande".

Was macht uns aus?

Unsere Kurse und Camps finden draußen in der Natur statt. Egal welchen Themen wir uns gerade widmen, begegnen wir den Lebewesen draußen, bauen Verbindung zum Land und anderen Menschen auf. Wir erweitern unsere Komfortzone und nehmen die Natur und alle Lebewesen immer mehr als Verbündete und Freunde war. Wir treffen uns immer wieder am warmen Zentrum des Camps - dem Lagerfeuer - um unsere Geschichten und auszutauschen, um im Kreis Erfahrungen zu vertiefen, oder einfach nur um uns auszuruhen, zu musizieren und hier zu sein.

Wir fühlen uns der Ahnenlinie Stalking Wolf - Tom Brown - Jon Young verbunden und danken unseren direkten Mentoren Ron und Geli Bachmann und allen anderen die uns auf unserem Weg zur eigenen Wildnisschule unterstützt und ihr Wissen mit uns geteilt haben.

Hier der Link zu einer Radiosendung über uns und unsere Wildnisschule beim freien Radio B138 in Kirchdorf.

 

 

 

Newsletter erhalten?